Erweiterte Suche

Vergleiche Einträge

Wie kann man eine Immobilie auf Mallorca kaufen?

Bevor Sie mit der Suche beginnen, ist es wichtig, dass Sie die Finanzierung bereit haben. Wenn Sie dazu Informationen benötigen, können Sie uns gerne eine E-Mail schicken und wir helfen.

Sobald Sie eine Immobilie gefunden haben, mit der Sie weiterziehen möchten, empfiehlt es sich, einen zuverlässigen Anwalt zu beauftragen, der Ihnen zusammen mit Ihrem Immobilienmakler den Prozess erleichtern kann.

Der erste Schritt ist immer, ein Angebot zu machen. Sobald das Angebot genehmigt ist, wird ein „Kaufvertrag“ vorbereitet. Im Zusammenhang mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung verlangt er in der Regel, dass Sie 10 des gesamten Kaufpreises in einer Anzahlung zahlen und verpflichtet Sie damit zum Verkauf.

Wenn der Käufer den Verkauf nicht abgeschlossen hat, wird die Kaution in der Regel nicht zurückerstattet. Wenn der Verkäufer austritt, muss er in der Regel die Anzahlung zuzüglich einer zusätzlichen 10 vom Kaufpreis zurückzahlen. In der Regel ist es der Anwalt des Käufers, der den Kaufvertrag vorbereitet und gleichzeitig dafür sorgt, dass alle Unterlagen in Ordnung sind und es keine Kredite, Gebühren und Steuern gibt, die unbezahlt sind.

-Hinweis, beim Kauf eines Neubaus „off plan“ erfordert es oft die Zahlung in Etappen.

Vor der Übernahme der Wohnung müssen alle Papiere und Unterlagen fertig sein. Um den Kauf der Immobilie abzuschließen, benötigen Sie folgendes:

-Beantragung einer sogenannten NIE/Steuernummer als ausländischer Käufer. (Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen dazu)

-Ein spanisches Bankkonto. Die finale Transaktion wird in Spanien von einem Notar durchgeführt. Das Geld muss daher rechtzeitig vor Fertigstellung der Immobilie auf Ihr spanisches Bankkonto überwiesen werden.

Vollendung:

Alle zu darstellenden Dokumente müssen vor dem Zugriff in Ordnung sein, sonst geht der Verkauf nicht durch.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie an der Fertigstellung teilnehmen können, können Sie beispielsweise Ihrem Anwalt eine Vollmacht erteilen, um in Ihrem Namen zu handeln.

Kosten beim Kauf einer Immobilie:

Die Abschlusskosten für Käufer werden etwa 10-14 des Kaufpreises betragen. This number will vary depending on whether or not you are buying a new construction, Der Kaufpreis der Immobilie und wenn Sie einen Anwalt verwenden. Wir empfehlen unseren Mandanten immer, einen Anwalt zu verwenden, und wir können Ihnen eine gute Option auf diese bieten.

Für welche Steuern und Freisprüche zahle ich?

-Immobilientransfersteuer: (Diese Steuer erfolgt über den Verkauf von Gebrauchtobjekten) Der Steuersatz wird sich je nach Kaufpreis ändern, der in den Taten auftaucht. Es liegt zwischen 8 und 11

Hinweis: Wenn ein Garagenplatz nicht an der Immobilie befestigt ist, wird er separat besteuert.

Mehrwertsteuer-Mehrwertsteuer: Nur beim Kauf eines Neubaus. Gerade jetzt seine 10 auf den Kaufpreis.

Stempel Duty Steuer: In der Regel 1,2 des Kaufpreises.

Anwaltskosten: In der Regel 1 + Mehrwertsteuer des Kaufpreises.

-Note. Einige Anwälte haben eine Mindestgebühr von 2500-3000 Euro + Mehrwertsteuer.

Eine Objektbesichtigung: Es ist nicht erforderlich, aber es ist sehr zu empfehlen, wenn Sie eine Villa kaufen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 1000-2000 Euro, je nachdem, welche Art von Inspektion und Größe der Immobilie.

Steuern beim Besitz einer Immobilie:

Grundsteuer (IBI): Jährliche Grundsteuer zum Rathaus. Die Höhe hängt von der Gemeinde ab und richtet sich nach dem Katasterwert der Immobilie. Der Steuersatz wird vom Rathaus ausgestellt.

Müllabfuhr (Basura): Die Kosten schwanken, aber in der Regel zwischen 100 und 200 Euro pro Jahr, je nach Größe der Immobilie.

Vermögenssteuer: Die Rate hängt vom Wert Ihres Vermögens ab.

Einkommensteuer für Nicht-Einwohner: Eine Steuererklärung muss jedes Jahr von allen Nicht-Bewohnern auf Mallorca vorgelegt werden.

Open chat